0621 / 15904-0 service@icm-vv.de

Seit 1989 gehört die Verwaltung von individuellen Wertpapierdepots für Privatkunden zu unseren Kernkompetenzen. Unsere Arbeit orientiert sich eng am Profil des jeweiligen Kunden. Dies betrifft seine Anlageziele, seine Risikotragfähigkeit, seine Erfahrung und somit die optimale Verwaltungsstrategie. Aber auch Aspekte wie zum Beispiel konkrete Ausschlüsse für sein Portfolio, der präferierte Kommunikationskanal sowie die Art und Frequenz der Vermögens- & Transaktionsreportings werden bei der Zusammenarbeit berücksichtigt.

So gestaltet sich die Zusammenarbeit

Von unseren Auftraggebern werden wir mit einem Verwaltungsmandat betraut. Im Vorfeld einer Mandatierung erfolgt ein intensiver Austausch mit dem Kunden, in dem alle wesentlichen Details der Geschäftsbeziehung abgestimmt werden. Hierbei berücksichtigen wir die individuelle Vermögenssituation, die Anlageziele, die Risikobereitschaft sowie die Renditeerwartung des Kunden. Natürlich berücksichtigen wir auch die bisherigen Erfahrungen und gegebenenfalls einen regelmäßigen Liquiditätsbedarf – kurzum die individuelle Gesamtsituation des Kunden.

„Für die Mehrheit unserer Kunden genießt der Kapitalerhalt höchste Priorität. Im Sinne dieses Auftrags agieren wir als Ihr persönlicher Risikomanager. Somit hat der stetige Vermögenszuwachs Vorrang vor der maximal möglichen Rendite auf kurze Sicht.“

Karl-Heinz Köffler

Geschäftsführender Gesellschafter

Nach Abklärung dieser Punkte erstellen wir gemeinsam mit unserem Kunden eine Strategie und erarbeiten eine individuelle Portfoliostruktur, die seinen persönlichen Anlagezielen sowie seiner Risikotoleranz gerecht wird, aber auch die aktuellen Marktgegebenheiten berücksichtigt. Innerhalb der vereinbarten Rahmenbedingungen entscheiden wir, welche Investments für das Kundendepot geeignet sind, um ein optimales, risikoadäquates Anlageergebnis zu erzielen.

„Mit der Zeit entsteht für Sie eine Routine, es wächst Vertrauen. Unsere Aufgabe besteht dann auch darin, den Status Quo zu hinterfragen, Sie vor Fehlern zu bewahren. Hat sich Ihre Ausgangslage verändert? Ist die vereinbarte Strategie noch adäquat oder müssen übergeordnet Anpassungen vorgenommen werden?“

Bernd Flothmann

Vermögensverwalter

Vorteil: Ausgelagerte Depotbank

Als unabhängiger Vermögensverwalter sind wir mit dem Portfoliomanagement der Kundedepots beauftragt. Die vom Kunden gewünschte Depotbank übernimmt die Ausführung der von uns beauftragten Wertpapiertransaktionen sowie deren Verbuchung  in den jeweiligen Depots . Hierfür erhalten wir von unseren Kunden jeweils eine Dispositionsvollmacht gegenüber der gewählten Depotbank. Diese Vollmacht schließt Abverfügungen – von Barmitteln wie Wertpapieren – von Kundenkonten ausdrücklich aus.

Grafik: Kommunikationswege der Vertragspartner

Rechtlich bestehen für unsere Kunden also Vertragsverhältnisse zu zwei Parteien – I.C.M. und der gewählten Depotbank – die sich gegenseitig kontrollieren. Alle Formalitäten – auch die Konto-/Depoteröffnung bei der Depotbank – erledigen wir für und mit unserem Kunden in kürzester Zeit.

Im Rahmen der Vermögensverwaltung arbeiten wir ausschließlich mit Depotbanken bester Bonität zusammen. Die Konten und Depots lauten immer auf den jeweiligen Kundennamen – die Kunden sind somit stets Herr über ihr Kapital.

Die volle Transparenz für unsere Kunden

Wir wollen Missverständnisse von vorneherein vermeiden, weshalb wir sehr regelmäßig mit unseren Kunden kommunizieren. Sie sollen sich stets über unsere Aktivitäten und ihr Wertpapierdepot informieren können. In der gewünschten Frequenz erhält der Kunde daher auf dem Postweg

  • Abrechnungen von unseren Transaktionen
  • Belege zu Erträgnissen aus einzelnen Positionen
  • Vermögensberichte mit Wertentwicklung und Kostenausweis

Der Postversand kann auch durch einen sicheren Onlinezugang ersetzt werden, über den die Kunden zudem jederzeit Einblick in ihr Wertpapierdepots nehmen können. Die Einbindung einer weiteren Vertrauensperson – zum Beispiel dem persönlichen Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer – ist ebenfalls problemlos möglich.

Grundsätzlich gilt: Wir sind für alle Kundenfragen jederzeit erreichbar und sorgen für die umgehende Beantwortung. Dieses Vorgehen sichert Transparenz und ermöglicht dem Kunden einen jederzeitigen Überblick über sein Wertpapiervermögen.

 

Wo wir Sie zudem gerne unterstützen

Einen Überblick über das Gesamtvermögen und ein grobes Verständnis der Auswirkungen unterschiedlicher Szenarien sollten Kunden auch in weiteren Vermögens- und Finanzthemen haben. Gerne helfen wir auch bei den folgenden Themen weiter.

Langfristige Finanz-

&

Liquiditätsplanung

Nachfolgeplanung

&

Testamentvollstreckung

Immobilien

&

Sachwerte

Mit unseren Mandanten sprechen wir diese Themen regelmäßig an und lösen komplexe Sachverhalte mitunter auch durch die Einbindung entsprechender Experten.

Wenn Sie uns bislang nicht kennengelernt haben, dann ist der kostenfreie Depotcheck der richtige Weg, um mit einer Analyse Ihres Wertpapierdepots unser Haus und unsere Philosophie kennenzulernen. Sind für Sie darüber hinaus die vorstehend genannten Themen wichtig, dann unterbreiten wir Ihnen gerne ein persönliches, von der Komplexität Ihrer Aufgabenstellung abhängiges Angebot für einen Vermögenscheck.